Stücke > Inszenierungen >

Der kleine Mann im Bauch

Handpuppenspiel mit Zauberer, Hexe, Drachen und 2 Frauen

Regie: Holger Friedrich/ Kotte
Spiel: Inga Schmidt/ Ute Kotte
Ausstattung: Friedrich/ Biermann/Kotte/ Spitzer
Fotos: Klaus Schieboldt/Jörg Metzner
Beschreibung: Die kleine Frau ist sehr fröhlich! Sie bekommt ein Kind. In 9 Monaten.
Das erzählt sie ihrem Mann, der vor lauter Vorfreude gleich in den Keller geht und ein Babybettchen bauen will. Aber, als der Mann gerade im Keller ist, da reißt der Fußboden auf und ein Zauberer erscheint. Der verkündet nichts Gutes.
3 Gefahren sollen dem kleinem Baby in den ersten 3 Lebensjahren widerfahren.
Da muss die kleine Frau mit dem kleinen Mann im Bauch,raus in die weite Welt,
um die Gefahren zu besiegen! Ohne Umschweife!
Der Mann darf nicht mit. Das hat das Vögelchen gesagt.
Die kleine Frau hat viel Mut, weil der Mann zu Hause ganz fest an sie glaubt. Und so schaffen sie es, das am Ende sogar der Zauberer nichts Böses mehr macht.
Ein Märchen zum Staunen und zum Lachen. Mit ganz viel Zauberei und Spannung.
Da könnt Ihr was erleben! Schaut es Euch an. Dann freut sich auch der kleine Mann im Bauch.
Mehr Infos >>

Spannend, herzerwärmend und mit erfrischender Komik für alle kleinen und großen Menschen ab 4 Jahren.